top of page

3 spirituelle Filme für Körper, Geist und Seele

Filme können uns neue Ansätze, Wissen, Inspiration und mehr Bewusstsein liefern. Folgend drei Filme, die mich weiter gebracht, mir neue Inputs gegeben haben und meinen Horizont erweitert haben.


Du findest alle Filme (kostenlos) auf Youtube. 

 

1. The Earthing Movie


Der Film zeigt ausdrücklich auf, welche Einflüsse das Erden auf unsere Gesundheit hat, warum es sich lohnt bewusster und öfters die Schuhe auszuziehen und einfach Barfuss zu gehen. Mein Bewusstsein dafür hat er wieder gestärkt und mir ein paar neue Insights dazu gegeben, die neu für mich waren. Zudem habe ich geschaut, wie ich mein Bett erden kann.

 

Worum geht es im Film?

Earthing bezieht sich auf eine physische Verbindung, die zwischen den elektrischen Frequenzen des menschlichen Körpers und denen der Erde stattfindet. Genauso wie die Sonne uns ständig mit wichtiger Energie, Nährstoffen und Vitaminen versorgt, ist auch die Erde eine Quelle subtiler Energie, die wichtige Elemente liefert, die zu optimaler Gesundheit beitragen. Trotz des biologischen Designs des menschlichen Körpers als natürlicher Leiter haben viele von uns die Verbindung zur Energie der Erde verloren, und diese Realität kann schwerwiegende Auswirkungen haben.


Seit Clint Ober das Konzept des "Earthing" vor etwas mehr als einem Jahrzehnt eingeführt hat, haben viele wissenschaftliche und medizinische Experten seine Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und das Wohlbefinden untersucht. Die positiven Ergebnisse sind beeindruckend, und die Liste wächst weiter, da die Wissenschaft beginnt zu verstehen, warum und wie Earthing funktioniert.

 

Den Film findest du kostenlos hier auf Youtube:


Weitere Infos zum Erden:



2. The Astral City 


Der Film gibt einen guten Einblick, wie ein Leben nach dem Tod aussehen könnte. Ich konnte mich mit der Idee identifizieren und es hat sich für mich ziemlich wahrheitsgetreu angefühlt. Ich kann es nur empfehlen in den Film einzutauchen und ihn auf sich wirken zu lassen. 


Worum geht es im Film?

Das brasilianische Medium Chico Xavier hat seine Visionen des Lebens nach dem Tod in seinem Bestseller Astral City dokumentiert. Xaviers Visionen handeln vom Leben in einer Stadt, die in den oberen Schichten der Erdatmosphäre schwebt.

Mit dem Leben nach dem Tod beschäftigte sich Dr. Andre Luiz nie. Bis er verloren und verwirrt in einer dunklen Einöde aufwacht. Er muss realisieren, dass er gestorben ist und nun mit seinem Leben nach dem Tod zu kämpfen hat. Verloren in einer Dimension voller Schmerz und Leid, sehnt er sich verzweifelt nach Erlösung.

Sein Flehen wir erhört, er wird gerettet und in eine faszinierende Stadt voller Schönheit und Wunder gebracht. In Astral City, Unserem Zuhause, beginnt Dr. Luiz, einen Transformationsprozess, der voller überraschender und erhellender Erfahrungen ist. In diesem neuen Leben in der spirituellen Welt kann er neu anfangen und sich selbst und anderen wahre Heilung bringen.


Den Film findest du hier auf Youtube (kostet 4 CHF ihn anzuschauen): 


 

3. Peaceful Warrior - Der Pfad des friedvollen Kriegers


Der Film erkundet Themen wie Selbstfindung, persönliches Wachstum und die Suche nach innerem Frieden. "Peaceful Warrior" ist eine inspirierende Geschichte über die Suche nach Sinn im Leben und die Entdeckung innerer Stärke.


Worum geht es im Film?

"Peaceful Warrior" ist ein Film aus dem Jahr 2006, der auf dem autobiografischen Buch "Der Pfad des friedvollen Kriegers" von Dan Millman basiert. Der Film wurde von Victor Salva inszeniert.

Die Handlung konzentriert sich auf das Leben von Dan Millman, einem talentierten College-Turner, der sich nach einer schweren Verletzung auf eine spirituelle Reise begibt. Er trifft einen mysteriösen Mann namens Socrates, der ihm verschiedene Lebenslektionen beibringt und ihn dazu ermutigt, sein Leben in einem breiteren Kontext zu betrachten.


Den Film findest du kostenlos hier auf Youtube:


 




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page